To print this document, click here.

Nutzungsvereinbarung
Datum des Inkrafttretens 16. April, 2015

1. Beschreibung von Unternehmensleistungen und Annahme der Nutzungsbedingungen

Willkommen auf dieser Internetseite („Internetseite“), die von Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH und Twentieth Century Fox of Deutschland GmbH („Unternehmen“, „wir“ oder „uns“) betrieben wird. Zu den vom Unternehmen angebotenen Leistungen gehören Leistungen bezüglich der Förderung, Werbung bzw. des Erwerbs bestimmter Unternehmensprodukte und -leistungen, einschließlich u.a. Musik-, Video- und Mobilfunkleistungen bzw. sonstiger Funktionen, Inhalte oder Anwendungen, die von Zeit zu Zeit über die mit diesen Nutzungsbedingungen zusammenhängende Internetseite angeboten werden (zusammen „Unternehmensleistungen“). Das Unternehmen gehört zur Gruppe von Twenty-First Century Fox, Inc.

Die Unternehmensleistungen richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahre oder an Minderjährige nach den jeweils geltenden örtlichen Gesetzen. Wir erfassen absichtlich keine personenbezogenen Daten von diesen Personen und verlangen, dass diese Personen im Rahmen der Benutzung der Unternehmensleistungen keine personenbezogenen Daten ohne elterliche Zustimmung preisgeben.

Das Unternehmen stattet die Internetseite und die Unternehmensleistungen zur Ihrer persönlichen Unterhaltung aus. Sobald Sie die Internetseite besuchen (als angemeldeter oder nicht-angemeldeter Nutzer) oder Unternehmensleistungen in Anspruch nehmen, akzeptieren Sie diese Vereinbarung, einschließlich ihrer künftigen Änderungen („Vereinbarung“), und verpflichten sich, alle geltenden Gesetze, Richtlinien und Verordnungen („geltenden Gesetze“) einzuhalten. Bitte lesen Sie diese Vereinbarung sorgfältig durch. Das Unternehmen kann die Vereinbarung jederzeit in kommerziell vertretbarer Weise ändern. Das Unternehmen wird Sie über solche Änderungen mithilfe geeigneter Mittel, etwa durch Veröffentlichung der überarbeiteten Vereinbarung auf der Internetseite, informieren; die entsprechenden Änderungen treten mit ihrer Veröffentlichung in Kraft. Alle Änderungen gelten ausschließlich prospektiv. Wenn Sie nach einer Änderung dieser Vereinbarung fortfahren, diese Internetseite oder die Unternehmensleistungen in Anspruch zu nehmen, stimmen Sie der geänderten Vereinbarung zu und verpflichten sich zu ihrer Einhaltung. Daher ist es wichtig, dass Sie diese Vereinbarung regelmäßig überprüfen. Falls Sie der Einhaltung dieser Vereinbarung und der geltenden Gesetze nicht zustimmen, müssen Sie unverzüglich aufhören, die Unternehmensleistungen in Anspruch zu nehmen.

Der Zugriff auf bestimmte Unternehmensleistungen und deren Nutzung erfordert ggf., dass Sie neben der Vereinbarung zusätzlichen Bedingungen und Voraussetzungen zustimmen; zudem kann es sein, dass Sie Software oder Inhalte (in der unten beschriebenen Weise) herunterladen müssen. Falls zwischen diesen zusätzlichen Bedingungen und dieser Vereinbarung ein Widerspruch besteht, gehen die zusätzlichen Bedingungen vor.

2. Anmeldung und Sicherheit

Falls die Internetseite eine Anmeldung gestattet, müssen sämtliche Daten, die Sie zur Erstellung eines Kontos angeben, präzise und auf dem neuesten Stand sein; es ist Ihre Pflicht, uns über Änderungen, z.B. über geänderte Kontaktdaten, zu benachrichtigen; Sie sind verantwortlich für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Passworts und jede Nutzung Ihres Kontos; daher ist es sehr wichtig, dass Sie niemandem Ihr Passwort nennen; Sie erklären sich einverstanden, niemals das Konto, den Benutzernamen, die E-Mail-Adresse oder das Passwort einer anderen Person zu benutzen und niemals einer anderen Person zu gestatten, Ihr Konto zu benutzen; Ihr Konto ist nicht übertragbar; Sie erklären sich einverstanden, das Unternehmen unverzüglich zu informieren, wenn Sie den Verdacht haben, dass jemand unerlaubt auf Ihr Konto oder Passwort zugegriffen bzw. davon Gebrauch gemacht hat; und das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit zu einem vertretbaren Zweck ohne vorherige Ankündigung einen Benutzernamen, die Internetadresse dieser Internetseite oder eine Unternehmensleistung zu ändern.

3. Kündigung

Diese Vereinbarung bleibt solange vollständig wirksam, wie Sie die Unternehmensleistungen in Anspruch nehmen, es sei denn, die Vereinbarung wird aufgekündigt. Sofern Sie ein Konto haben, können Sie es jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail auflösen. Senden Sie Ihre E-Mail an intlprivacyemea@foxcustomercare.com, Betreff: Nutzungsvereinbarung. Das Unternehmen kann Ihr Konto bzw. Ihren Zugriff auf die Unternehmensleistungen jederzeit nach schriftlicher Mitteilung an Sie mit sofortiger Wirkung kündigen, sofern wir vertretbare Gründe dafür haben, etwa falls wir uns veranlasst sehen zu glauben, dass Sie gegen diese Vereinbarung oder eine geltende gesetzliche Vorschrift verstoßen haben. Auch nach Ihrer oder unserer Kündigung Ihres Kontos oder Zugriffs auf die Unternehmensleistungen bleibt diese Vereinbarung hinsichtlich Ihrer vergangenen und künftigen Nutzung der Internetseite oder der Unternehmensleistungen in Kraft. Alle Ansprüche auf Ihr Konto erlöschen nach Ihrem Tod.

4. Leistungen und Produkte der Internetseite erwerben

Sie werden ggf. aufgefordert, im Rahmen des Erwerbs von Produkten oder Leistungen der Internetseite („Produkte“) personenbezogene Daten gegenüber einem unabhängigen Dritten anzugeben, der vom Unternehmen ausgewählt wird, jedoch nicht mit ihm verbunden ist („Bearbeiter“), etwa Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kreditkarten- oder Rechnungsdaten (zusammen „persönliche Finanzdaten“). Dort, wo der Bearbeiter für die Erfassung, Übermittlung bzw. Bearbeitung Ihrer persönlichen Finanzdaten und in einigen Fällen für die ordnungsgemäße Abwicklung Ihres Auftrags verantwortlich ist, gelten für alle Zahlungspflichten, die die Produkte betreffen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des Bearbeiters. Falls Sie über die Internetseite einen Einkauf machen, garantieren Sie, dass Sie berechtigt sind, einzukaufen und die Zahlungsweise zu verwenden, die Sie dem Bearbeiter anbieten. Um ein Produkt zu erwerben, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Das Unternehmen übernimmt keine Garantie oder Haftung für Verluste oder Schäden, die im Zusammenhang mit der Erteilung eines Auftrags an den Bearbeiter für ein Produkt der Internetseite entstehen können. Das Unternehmen übernimmt keine Garantie oder Haftung und bietet keine Rückerstattung für Einkäufe, die Sie auf der Internetseite machen. Sie sind allein verantwortlich für alle Transaktionen, u.a. für alle Kosten, bei denen Sie Ihre persönlichen Finanzdaten angeben. Sie bestätigen und erklären sich einverstanden, dass falls der Bearbeiter einen Datenschutzverstoß wahrnimmt, der Ihre persönlichen Finanzdaten betrifft, das Unternehmen in keinerlei Weise für diesen Verstoß verantwortlich oder haftbar zu machen sein wird.

Das Unternehmen archiviert im Zusammenhang mit den Einkäufen oder Transaktionen, die Sie im Rahmen der Unternehmensleistungen tätigen, keine Aufzeichnungen über Ihre persönlichen Finanzdaten. Daher sollten Sie Aufzeichnungen über sämtliche Ihrer Transaktionen aufbewahren. Falls Sie Fragen zu Ihren Transaktionen haben oder glauben, dass im Zusammenhang mit Transaktionen, für die Ihre persönlichen Finanzdaten benötigt werden, ein Fehler aufgetreten oder eine unerlaubte Transaktion vorgenommen wurde, müssen Sie sich an den Bearbeiter wenden.

5. Eingeschränkte Inhalte-Lizenz

Die Unternehmensleistungen werden ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch angeboten und dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet werden. Die Unternehmensleistungen enthalten Informationen, Texte, Dateien, Bilder, Videos, akustisches Material, Musikwerke, geschützte Urheberwerke, Software, Anwendungen, Produktnamen, Firmennamen, Handelsmarken, Logos, Designs und sonstiges Material oder Inhalte (zusammen „Inhalte“) des Unternehmens, seiner Lizenzgeber oder derjenigen Personen, die solche Rechte an das Unternehmen abgetreten haben („Unternehmensinhalte“) sowie Inhalte, die von Nutzern oder Dritten bereitgestellt werden. Die in den Unternehmensleistungen enthaltenen Inhalte sind durch Urheber-, Marken-, Patent- und Handelsgeheimnisrechte sowie durch andere Gesetze geschützt; das Unternehmen, seine Lizenzgeber oder Abtreter besitzen und wahren im Verhältnis zwischen Ihnen und dem Unternehmen alle Rechte auf die Unternehmensinhalte. Das Unternehmen gewährt Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung der Unternehmensleistungen hiermit eine eingeschränkte, widerrufliche, nicht unterlizenzierbare Lizenz zum Zugriff, zur Präsentation oder Vorführung der Unternehmensinhalte (ausgenommen Softwarecode) ausschließlich für Ihren persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch. Ausgenommen in der hierin vorgesehenen oder für die Unternehmensleistungen zulässigen Form, dürfen Sie die in den Unternehmensleistungen enthaltenen Inhalte nicht kopieren, herunterladen, durch Streaming erfassen, reproduzieren, duplizieren, archivieren, hochladen, ändern, übersetzen, publizieren, senden, übertragen, neu übertragen, vertreiben, vorführen, präsentieren, verkaufen, durch Frames verlinken, verfügbar machen oder anderswie verwenden.

Ausgenommen in der vom Unternehmen oder der o.g. Lizenz ausdrücklich zugelassenen Form, ist es Ihnen strengstens untersagt, Arbeiten oder Materialien (z.B. Fonts, Icons, Link-Buttons, Bildschirmhintergründe, Desktopthemen, Onlinepostkarten, Montagen, Collagen und ähnliche Videos, Grußkarten und nicht-lizenzierte Waren) zu erstellen, die aus den Unternehmensinhalten abgeleitet sind oder auf den Unternehmensinhalten basieren. Dieses Verbot gilt unabhängig davon, ob diese abgeleiteten Arbeiten und Materialien verkauft, getauscht oder verschenkt werden. Darüber hinaus dürfen Sie weder direkt noch mithilfe eines Geräts, einer Software, Internetseite, internetbasierten Leistung oder eines anderen Mittels ein Urheberrecht,eine Marke oder andere Eigentumsrechte, die für die in den Unternehmensleistungen enthaltenen Inhalte eingetragen oder sonst geschützt sind, oder ein Digital-Rights-Managementsystem, ein Gerät oder eine andere Inhaltsschutz-, Kopierkontroll- oder Zugriffskontrollmaßnahme bezüglich der in den Unternehmensleistungen enthaltenen Inhalte, einschließlich Geofilterungssystemen, entfernen, ändern, umgehen, verhindern, stören oder unterlaufen. Ausgenommen in der für den Verweis auf das Unternehmen, seine Produkte und Leistungen erforderlichen Weise in einer ausschließlich beschreibenden Form, ist es Ihnen ausdrücklich untersagt, die Unternehmensinhalte in irgendeiner Weise zu nutzen.

6. Einschränkung des Nutzungsumfangs der Unternehmensleistungen

Sie wissen, dass Sie für alle Inhalte verantwortlich sind, die Sie posten, hochladen, übermitteln, per E-Mail senden oder anderswie auf der Internetseite, durch die Unternehmensleistungen oder im Zusammenhang mit den Unternehmensleistungen verfügbar machen (zusammen „Nutzerinhalte“). Sie bestätigen zudem, dass Sie bezüglich der Nutzerinhalte keine Datenschutz- oder Geheimhaltungsrechte haben. Daher sollten Sie Nutzerinhalte sorgfältig wählen.

Sie stimmen zu, die Unternehmensleistungen nicht zu folgenden Zwecken zu benutzen:

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Nutzerinhalte zu löschen, sofern sie gegen diese Vereinbarung in der vom Unternehmen vorgesehenen Form verstoßen oder sofern nach eigenem Ermessen ein anderer Grund dafür vorliegt; eine Verpflichtung oder Verantwortung, die Löschung der betreffenden Inhalte vorzunehmen, lehnt das Unternehmen jedoch ab. Sie bestätigen, dass sich das Unternehmen das Recht vorbehält, gegen jeden zu ermitteln bzw. die geeigneten rechtlichen Schritte einzuleiten, der nach Ermessen des Unternehmens gegen diese Vereinbarung verstößt; zu diesen Schritten gehört u.a. die Kündigung des betreffenden Benutzerkontos und/oder die Informierung der Vollzugsbehörden über die betreffenden Nutzerinhalte, Verhaltensweisen oder Aktivitäten.

Sie bestätigen, stimmen zu und erklären, dass das Unternehmen auf die Daten, die Sie auf der Internetseite preisgeben, einschließlich Nutzerinhalte und Anmeldedaten, zugreifen bzw. diese Daten aufbewahren und offenlegen kann, etwa wenn das Unternehmen in gutem Glauben ist, dass dieser Zugriff bzw. diese Aufbewahrung oder Offenlegung aus folgenden Gründen notwendig ist: (i) um die Rechtsansprüche, Datenschutzrechte, Sicherheit oder das Eigentum des Unternehmens, unserer Muttergesellschaften, unserer verbundenen Unternehmen oder deren Partner („Verbundene Unternehmen“), ihrer Mitarbeiter, Vertreter und Auftragnehmer zu schützen oder zu verteidigen (einschließlich der Geltendmachung dieser Rechte und unserer sonstigen Vereinbarungen); (ii) um die Sicherheit und die Datenschutzrechte von Benutzern der Unternehmensleistungen oder der breiten Öffentlichkeit zu schützen, einschließlich in dringenden Fällen; (iii) um vor Betrug zu schützen oder im Rahmen des Risikomanagements; (iv) um die Gesetze oder den Rechtsweg einzuhalten; oder (v) um auf Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden zu reagieren. Falls das Unternehmen sein Geschäft vollständig oder teilweise verkauft, einen Verkauf oder eine Übertragung seiner Vermögenswerte vornimmt oder anderswie an einer Fusion oder Übertragung mit dem gesamten oder einen wesentlichen Teil seines Geschäfts beteiligt ist, darf es Ihre Daten als Bestandteil jener Transaktion an die Partei/en übertragen, die an dieser Transaktion beteiligt ist/sind.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Speicherkapazität der Nutzerinhalte zu begrenzen. Sie übernehmen die volle Verantwortung für die Erstellung von Sicherungskopien von Ihren Nutzerinhalten; das Unternehmen übernimmt keinerlei Verantwortung für den Verlust von Nutzerinhalten, die vom Unternehmen entfernt werden oder anderswie verloren gehen.

7. Ihre Eigentumsrechte an Ihren Nutzerinhalten / Lizenz zur Verwendung Ihrer Nutzerinhalte

Das Unternehmen erhebt keinen Eigentumsanspruch auf die Nutzerinhalte, die Sie posten, hochladen, per E-Mail senden, übermitteln oder anderswie in den Unternehmensleistungen, mit deren Hilfe oder im Zusammenhang mit ihnen verfügbar machen (zusammen „übermitteln“), ausgenommen in Bezug auf Ihre unaufgeforderten Eingaben in der im nachstehenden Absatz „Unaufgeforderte Eingaben“ beschriebenen Form; das gilt unter der Voraussetzung, dass die Nutzerinhalte keine Inhalte des Unternehmens oder seiner verbundenen Unternehmen beinhalten. Indem Sie Nutzerinhalte in den Unternehmensleistungen, mit deren Hilfe oder im Zusammenhang mit ihnen posten oder übermitteln, gewähren Sie hiermit dem Unternehmen und seinen verbundenen Unternehmen, Lizenznehmern, Bevollmächtigten und autorisierten Nutzern ein globales, unbefristetes, unwiderrufliches, nicht-exklusives, vollständig abgegoltenes und gebührenfreies, frei unterlizenzierbares, (ganz oder teilweise) übertragbares Recht bzw. eine Lizenz, diese Nutzerinhalte, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Stimme, Ihres Abbilds und sonstiger persönlicher und identifizierender Informationen, zu ändern, auszugsweise zu verwenden, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, weiterzuentwickeln oder Zusammenstellungen davon zu erstellen, öffentlich aufzuführen, öffentlich zu zeigen, zu reproduzieren, per Unterlizenz zu vergeben und zu vertreiben, und zwar in dem Maße, in dem sie in den Nutzerinhalten enthalten sind, überall, in jeglicher Form und mithilfe oder mittels aller Medienformate, die heute bekannt sind oder zukünftig erfunden werden, zu jeglichem Zweck, einschließlich u.a. zu Verkaufsförderungs-, Marketing-, Handels- oder nicht-kommerziellen oder kommerziellen Zwecken. Das Unternehmen ist zudem frei, zu jeglichem Zweck Ideen, Konzepte, Wissen oder Methoden zu benutzen, die in den Nutzerinhalten enthalten sind, einschließlich z.B. Entwicklung, Herstellung, Marketing und Bereitstellung von kommerziellen Produkten und Leistungen, einschließlich Unternehmensleistungen. Die Verwendung dieser Nutzerinhalte seitens des Unternehmens erfordert nicht, dass Sie darüber informiert oder genannt werden; zudem ist es nicht erforderlich, dass Sie, eine andere Person oder ein Unternehmen dieser Verwendung zustimmen oder dafür ein Honorar bekommen. Hiermit ernennen Sie das Unternehmen zu Ihrem Vertreter, der die volle Autorität hat, alle Dokumente auszufertigen und Maßnahmen zu ergreifen, die das Unternehmen für geeignet erachtet, um die von Ihnen auf der Grundlage dieser Vereinbarung gewährten Rechte zu bestätigen.

Sie erklären und garantieren hiermit: (i) dass Sie die Rechte an den von Ihnen im Zusammenhang mit den Unternehmensleistungen übermittelten Nutzerinhalten besitzen oder anderswie berechtigt sind, die Lizenz zu vergeben, die in diesem Abschnitt dargelegt wird, und (ii) dass die Übermittlung der Nutzerinhalte von Ihnen im Zusammenhang mit den Unternehmensleistungen und Drittleistungen nicht gegen Datenschutz-, öffentliche, Urheber-, Vertrags- oder andere Rechte einer Person oder einer Körperschaft verstößt. Sie erklären sich einverstanden, alle Lizenzgebühren und sonstigen Beträge zu zahlen, die eine Person oder Körperschaft für die Benutzung der im Zusammenhang mit den Unternehmensleistungen oder Drittleistungen übermittelten Benutzerleistungen erhebt.

Falls Sie Ihre Nutzerinhalte aus der Internetseite löschen, läuft die Lizenz des Unternehmens für diese Nutzerinhalte nach einem angemessenen Zeitraum ab, der für die vollständige Wirksamkeit der Löschung notwendig ist. Die Nutzerinhalte können in den vom Unternehmen angefertigten Sicherungskopien der Internetseite verwahrt werden, die nicht öffentlich zugänglich sind. Zudem wird das Unternehmen Ihre Nutzerinhalte auch nach der Löschung weiter verwenden, und zwar in dem Umfang, in dem es vor der Löschung von ihnen Gebrauch machte. Sie bestätigen, (i) dass die Löschung Ihrer Nutzerinhalte von der Internetseite nicht zwangsläufig bedeutet, dass diese Nutzerinhalte auch von jedem Dritten gelöscht werden, der Zugriff auf die Nutzerinhalte hatte, bevor sie von der Internetseite gelöscht wurden; für diese Dritte übernimmt das Unternehmen keinerlei Haftung, und (ii) dass die Kündigung Ihres Kontos oder die Einstellung der Inanspruchnahme der Unternehmensleistungen nicht dazu führt, dass die Nutzerinhalte sofort oder automatisch im Einklang mit dieser Vereinbarung gelöscht werden.

8. Entfernung von Material, das Urheberrechte verletzt

Das Unternehmen respektiert die Urheberrechte der anderen und verlangt dasselbe von unseren Nutzern. Das Unternehmen befolgt Richtlinien, die für Nutzer und Kontoinhaber, die wiederholt Verstöße begehen, eine Kündigung unter angemessenen Umständen vorsehen. Das Unternehmen behält sich zudem das Recht vor, den Zugriff auf die Übermittlung von Inhalten zu beenden oder unterbrechen, die nach der britischen Gesetzgebung die Urheberrechte eines Dritten verletzen.

Falls Sie der Ansicht sind, dass Material, welches in den Unternehmensleistungen enthalten oder mit Ihnen verlinkt ist, gegen Urheberrechte verstößt, müssen Sie das Unternehmen über die vermutete Schutzrechtsverletzung schriftlich informieren. Senden Sie Ihre Mitteilung über eine vermutliche Schutzrechtsverletzung per Post an Twentieth Century Fox, Twentieth Century House, 31/32 Soho Square, London W1D 3AP, Attn; Privacy Officer, oder per E-Mail an intlprivacyemea@foxcustomercare.com.

9. Ihre Aussetzung an die Nutzerinhalte anderer

Sie verstehen, dass das Unternehmen die von anderen Nutzern über die Unternehmensleistungen geposteten Nutzerinhalte nicht kontrolliert, daher ist es möglich, dass Sie beleidigenden, unangemessenen oder anderswie unzulässigen Inhalten ausgesetzt werden. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Inhalte dieser Art. Falls Sie einen Missbrauch der Unternehmensleistungen bemerken, einschließlich des Verstoßes gegen die „Einschränkungen der Nutzung der Unternehmensleistungen“, wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Unternehmen unter ntlprivacyemea@foxcustomercare.com mit dem Betreff „Verstoß gegen die Nutzungseinschränkungen der Unternehmensleistungen“. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verantwortung für die Überprüfung der Unternehmensleistungen auf unangemessene Nutzerinhalte oder -verhaltensweisen. Falls das Unternehmen zu irgendeinem Zeitpunkt beschließt, die Unternehmensleistungen zu überprüfen, übernimmt es dennoch keinerlei Verantwortung für andere Inhalte als die Unternehmensinhalte; zudem ist das Unternehmen nicht verpflichtet, unangemessene Inhalte zu ändern oder zu entfernen, und nicht verantwortlich für das Verhalten der Nutzer.

10. Links und Leistungen Dritter

Die Unternehmensleistungen oder Dritte stellen eventuell Links zu anderen Internetseiten, Anwendungen, Ressourcen oder sonstigen Leistungen Dritter bereit („Drittleistungen“). Falls Sie eine Drittleistung in Anspruch nehmen, interagieren Sie mit dem Anbieter der Drittleistung und nicht mit dem Unternehmen. Falls Sie sich entscheiden, eine Drittleistung in Anspruch zu nehmen und Daten an den Drittanbieter weiterzugeben, kann der Drittanbieter Ihre Daten nach seinen Datenschutzrichtlinien und Ihren Datenschutzeinstellungen für diese Drittleistung verwenden und weiterleiten. Das Unternehmen ermutigt Sie nicht, personenbezogene Daten an Drittanbieter oder mittels Drittleistungen mitzuteilen, es sei denn, Sie kennen die Partei, mit der Sie interagieren, und sind mit ihr zufrieden. Zudem kann der Anbieter der Drittleistung mit anderen Parteien kooperieren, um Teile der für Sie bestimmten Anwendungen oder Leistungen bereitzustellen, z.B. Technik-, Entwicklungs- oder Zahlungsleistungen. Das Unternehmen übernimmt weder ausdrücklich noch stillschweigend eine Verantwortung oder Garantie für die Drittleistungen oder die Anbieter dieser Drittleistungen (einschließlich u.a. für die Genauigkeit oder Vollständigkeit der von diesen Anbietern bereitgestellten Drittleistungen oder für deren Datenschutzpraktiken). Die Einbindung einer Drittleistung oder eines Links, der zu einer Drittleistung führt, stellt nicht die Akzeptanz oder Befürwortung dieser Drittleistung dar. Das Unternehmen ist nicht für die Inhalte oder Praktiken von anderen Internetseiten außer der eigenen verantwortlich, selbst wenn die Internetseite des Dritten mit der Internetseite des Unternehmens verlinkt ist oder wenn die Internetseite des Dritten von einem verbundenen Unternehmen oder einem Unternehmen, das mit der Internetseite des Unternehmens verbunden ist, betrieben wird. Mit der Inanspruchnahme der Unternehmensleistungen bestätigen Sie und stimmen zu, dass das Unternehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für Inhalte oder sonstiges Material übernimmt, das von einer anderen Seite als der Internetseite des Unternehmens gehostet oder bedient wird. Wenn Sie auf Drittleistungen zugreifen, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

11. Konflikte unter den Nutzern

Sie sind allein verantwortlich für Ihre Interaktion mit den anderen Nutzern der Internetseite und der Unternehmensleistungen sowie mit Anbietern von Drittleistungen oder sonstigen Dritten, mit denen Sie im Zusammenhang mit den Unternehmensleistungen interagieren. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, sich ggf. auf irgendeine Weise in Konflikte zwischen Ihnen und solchen Dritten einzumischen, ist jedoch nicht dazu verpflichtet.

12. Datenschutz

Die Inanspruchnahme der Unternehmensleistungen wird von unseren Datenschutzrichtlinien geregelt, die in diese Vereinbarung eingebracht wurden und wesentlicher Bestandteil dieser Vereinbarung sind. Die Unternehmensleistungen werden in den USA gehostet. Ihre persönlichen Daten können in Ländern gespeichert und verarbeitet werden, in denen wir über Anlagen verfügen und Leistungsanbieter verpflichten; mit der Nutzung der Unternehmensleistungen stimmen Sie zu, dass Ihre Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzstaates übertragen werden, einschließlich der USA, in denen eventuell andere Datenschutzgesetze gelten als in Ihrem Land.

Nicht alle Produkte sind weltweit oder landesweit verfügbar, und das Unternehmen garantiert nicht, dass Sie in der Lage sein werden, ein Produkt in einem bestimmten Gerichtsstand zu bekommen.

13. Ausschlussklauseln

DIE UNTERNEHMENSLEISTUNGEN WERDEN „WIE GESEHEN“ UND „WIE ERHÄLTLICH“ ANGEBOTEN; DAS UNTERNEHMEN GARANTIERT UND VERSPRICHT WEDER KONKRETE ERGEBNISSE AUS DER NUTZUNG DER UNTERNEHMENSLEISTUNGEN NOCH DEREN KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT. IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG SCHLIESST DAS UNTERNEHMEN AUSDRÜCKLICH GARANTIEN UND BEDINGUNGEN JEDER ART AUS - SOWOHL AUSDRÜCKLICHE ALS AUCH STILLSCHWEIGENDE. OHNE DIE ALLGEMEINGÜLTIGKEIT DER VORANGEGANGENEN AUSSAGEN EINZUSCHRÄNKEN, GARANTIERT DAS UNTERNEHMEN NICHT, DASS SIE DIE UNTERNEHMENSLEISTUNGEN UNUNTERBROCHEN, ZEITGERECHT, SICHER ODER STÖRUNGSFREI NUTZEN KÖNNEN, DASS STÖRUNGEN BEHOBEN WERDEN, DASS DIE UNTERNEHMENSLEISTUNGEN ODER DIE SERVER, AUF DENEN SIE VERFÜGBAR SIND, FREI VON VIREN UND ANDEREN GEFÄHRLICHEN KOMPONENTEN SIND ODER DASS ALLE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE IM ZUSAMMENHANG MIT DEN UNTERNEHMENSLEISTUNGEN ODER DRITTLEISTUNGEN ERHALTEN (EINSCHLIESSLICH U.A. DURCH NUTZERINHALTE ODER DRITTWERBUNG) PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, AKTUELL ODER VOLLSTÄNDIG SIND. DAS UNTERNEHMEN IST UNTER GAR KEINEN UMSTÄNDEN VERANTWORTLICH FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH DATENVERLUST UND VERMÖGENSSCHADEN), DIE AUS DER NUTZUNG DER UNTERNEHMENSLEISTUNGEN, AUS STÖRUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG DER UNTERNEHMENSLEISTUNGEN, AUS DER TEILNAHME AN EINEM UNTERNEHMENSEVENT, AUS HERUNTERGELADENEM ODER ANDERSWIE ERHALTENEM MATERIAL, AUS NUTZERINHALTEN, DRITTWERBUNG ODER DRITTLEISTUNGEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DEN UNTERNEHMENSLEISTUNGEN ÜBERMITTELT WERDEN, ODER AUS DEM VERHALTEN VON ONLINE- ODER OFFLINE-NUTZERN DER UNTERNEHMENSLEISTUNGEN RESULTIEREN. DIE VERWENDUNG VON NUTZERINHALTEN, DRITTWERBUNG, DRITTLEISTUNGEN UND GÜTERN UND LEISTUNGEN, DIE VON DRITTEN BEREITGESTELLT WERDEN, ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH AUF IHRE EIGENE VERANTWORTUNG.

SIE BESTÄTIGEN UND STIMMEN ZU, DASS DIE BENUTZUNG DER UNTERNEHMENSLEITUNGEN UND DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DEN UNTERNEHMENSLEISTUNGEN ÜBERMITTELTEN ODER ERHALTENEN INFORMATIONEN EVENTUELL NICHT SICHER SIND UND VON DRITTEN ABGEHÖRT WERDEN. SIE ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR ALLE KOSTEN, DIE FÜR DIE WARTUNG, REPARATUR ODER KORREKTUR IHRES COMPUTERSYSTEMS ODER SONSTIGEN EIGENTUMS, DIE RÜCKGEWINNUNG ODER WIEDERHERSTELLUNG VON VERLOREN GEGANGENEN DATEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG DER UNTERNEHMENSLEISTUNGEN ANFALLEN.

14. Haftungsbegrenzung

(1) DAS UNTERNEHMEN HAFTET IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER AUF GAR KEINEN FALL FÜR DEN VERLUST VON GEWINNEN, GESCHÄFTEN ODER EINNAHMEN, FÜR DIE UNTERBRECHUNG DER GESCHÄFTSTÄTIGKEIT ODER DEN VERLUST VON GESCHÄFTSCHANCEN, DIE ENTSTEHEN, WEIL SIE DIE UNTERNEHMENSLEISTUNGEN BENUTZT HABEN ODER NICHT BENUTZEN KONNTEN.

(2) DARÜBER HINAUS HAFTET DAS UNTERNEHMEN IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER AUF GAR KEINEN FALL FÜR INDIREKTE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN, SCHADENSERSATZANSPRÜCHE, STRAFGELDER ODER BESONDERE SCHÄDEN, DIE ENTSTEHEN, WEIL SIE DIE UNTERNEHMENSLEISTUNGEN BENUTZT HABEN ODER NICHT BENUTZEN KONNTEN. IN GERICHTSSTÄNDEN, IN DENEN EINE SOLCHE HAFTUNGSBEGRENZUNG NICHT ZULÄSSIG IST, WIRD DIE HAFTUNG DES UNTERNEHMENS SOWEIT EINGESCHRÄNKT, WIE ES GESETZLICH ZULÄSSIG IST.

(3) UNTER BERÜCKSICHTIGUNG VON PUNKT (5) DIESES ABSATZES UND UNGEACHTET DER GEGENTEILIGEN, HIERIN ENTHALTENEN AUSSAGEN, IST DIE HAFTUNG DES UNTERNEHMENS IHNEN GEGENÜBER - UNABHÄNGIG VON DER URSACHE UND DER ZUGRUNDELIEGENDEN HANDLUNG - JEDERZEIT AUF DEN BETRAG BEGRENZT, DEN SIE DEM UNTERNEHMEN FÜR DIE UNTERNEHMENSLEISTUNGEN WÄHREND DER LAUFZEIT DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER UNTERNEHMENSLEISTUNGEN GEZAHLT HABEN (SOFERN EINE SOLCHE ZAHLUNG GELEISTET WURDE).

(4) DIE HIERIN VORGESEHENEN EINSCHRÄNKUNGEN GELTEN, UNGEACHTET DAVON, OB DIE MUTMASSLICHE HAFTUNG AUF EINEM VERTRAG, EINER RECHTSWIDRIGEN HANDLUNG, EINEM VERSÄUMNIS, EINER VERSCHULDUNGSUNABHÄNGIGEN HAFTUNG ODER EINER ANDEREN GRUNDLAGE BASIERT, SELBST WENN DAS UNTERNEHMEN AUF DIE MÖGLICHKEIT DES AUFTRETENS SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.

(5) KEINE AUSSAGE DIESER VEREINBARUNG BEGRENZT DIE HAFTUNG DES UNTERNEHMENS FÜR: (A) TOD ODER KÖRPERVERLETZUNG INFOLGE UNSERES VERSÄUMNISSES, (B) BETRUG ODER BETRÜGERISCHE FEHLINTERPRETATION, UND (C) EINE ANDERE HAFTUNG, DIE NACH DEN GELTENDEN GESETZEN NICHT AUSGESCHLOSSEN ODER BEGRENZT WERDEN DARF.

15. Anwendbares Recht

(1) Rechtswahl: Die Wirksamkeit dieser Vereinbarung und alle Fragen, die mit ihrer Interpretation und Erfüllung zusammenhängen, werden von den Gesetzen von England und Wales geregelt, wie diese Gesetze auf alle Verträge angewendet werden, die in England geschlossen und erfüllt werden, wozu diese Vereinbarung gerechnet wird.

(2) Gerichtsstand: Sie und das Unternehmen vereinbaren hiermit, dass für alle Konflikte, die im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung entstehen, ausschließlich die Gerichte der Stadt London zuständig sind, vorausgesetzt, dass die Partei, gegen welche die Klage vorgebracht wird, in England angesiedelte Vermögensanlagen besitzt, deren Wert nach vertretbaren Schätzungen ausreicht, um das Urteil zu befriedigen. Falls die betreffende Partei keine in England angesiedelten Vermögensanlagen besitzt, deren Wert nach vertretbaren Schätzungen ausreicht, um das Urteil zu befriedigen, wird die Klage an einem Ort vorgebracht, an dem eine Vermögensanlage der Partei angesiedelt ist.

16. Schadensersatz

Sie stimmen zu, dass Sie das Unternehmen, seine verbundenen Unternehmen, Auftragnehmer und sonstigen Partner sowie deren Mitarbeiter, Vertreter, Partner und Angestellte entschädigen und schadlos halten für/von Verlusten, Haftungen oder Ansprüchen, einschließlich u.a. vertretbarer Anwaltskosten, die der Dritte im Zusammenhang mit dem Gebrauch oder Missbrauch der Unternehmensleistungen (einschließlich u.a. des von Ihnen autorisierten oder nicht-autorisierten Gebrauchs Ihres Kontos), Ihrem Verstoß gegen diese Vereinbarung und gegen Rechte von anderen oder den Inhalten, die Sie über die Unternehmensleistungen übermitteln, zahlen muss.

17. Unaufgeforderte Einsendungen

Das Unternehmen nimmt wissentlich keine unaufgeforderten Einsendungen über die Unternehmensleistungen oder auf einem anderen Wege entgegen; dazu gehört u.a. die Einreichung Ihrer Blog-Ideen, Artikel, Drehbücher, Storylines, Fan-Fictions, Charaktere, Zeichnungen, Informationen, Vorschläge, Angebote, Ideen oder Konzepte. Das Unternehmen fordert Sie auf, von unaufgeforderten Einsendungen abzusehen. Ähnlichkeiten zwischen einer unaufgeforderten Einsendung und Aspekten der kreativen Arbeit des Unternehmens oder seiner verbundenen Unternehmen, z.B. in Filmen, Serien, Storys, Titeln oder Konzepten, wären rein zufällig. Falls Sie dem Unternehmen über die Unternehmensleistungen (etwa über ein Forum) dennoch eine unaufgeforderte Einsendung zukommen lassen, stimmen Sie zu, (i) dass Ihre unaufgeforderte Einsendung nicht vertraulich oder zu treuen Händen erfolgt und dass durch diese Einsendung keine Vertrags- oder Treuhandbeziehung zwischen Ihnen und dem Unternehmen entsteht; (ii) dass die unaufgeforderte Einsendung und die Urheberrechte in das Eigentum des Unternehmens übergehen und fortan dem Unternehmen gehören (und nicht zu den Nutzerinhalten gehören, für die Sie dem Unternehmen gemäß Abschnitt „Ihre Eigentumsrechte an Ihren Nutzerinhalten / Lizenz zur Verwendung Ihrer Nutzerinhalte“ eine Lizenz erteilen) und nach Ermessen des Unternehmens benutzt, kopiert, per Lizenz untervergeben, angepasst, übermittelt, vertrieben, publiziert, vorgeführt, veröffentlicht, präsentiert oder gelöscht werden kann; (iii) dass Sie im Zusammenhang mit solchen Einsendungen keinen Anspruch auf eine Entschädigung, Anerkennung oder sonstige Erwähnung haben; und (iv) dass Sie auf das Recht verzichten, Ansprüche gegen das Unternehmen oder seine verbundenen Unternehmen im Zusammenhang mit der unaufgeforderten Einsendung zu erheben, einschließlich u.a. wegen unfairen Wettbewerbs, Verstoßes gegen einen stillschweigenden Vertrag oder Verletzung der Vertraulichkeit.

18. Arbeitsangebote

Das Unternehmen postet von Zeit zu Zeit Arbeitsangebote in den Unternehmensleistungen und/oder bietet den Nutzern an, sich darauf zu bewerben. Falls Sie beschließen, dem Unternehmen eine Bewerbung mit Ihrem Namen, Ihren Kontaktdaten, Ihrem Lebenslauf und/oder anderen persönlichen Informationen zukommen zu lassen, gestatten Sie dem Unternehmen, diese Informationen im Rahmen eines rechtmäßigen Einstellungsverfahrens zum Zweck Ihrer Beschäftigung zu verwenden. Das Unternehmen behält sich zudem das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Informationen an seine verbundenen Unternehmen zu rechtmäßigen Zwecken weiterzuleiten. Keine in dieser Vereinbarung oder in den Unternehmensleistungen enthaltene Aussage stellt ein Versprechen dar, dass das Unternehmen mit einer Person, die ihm Informationen übermittelt, einen Vertrag schließt oder sie zu einem Bewerbungsgespräch einlädt, sie einstellt oder beschäftigt; und keine in dieser Vereinbarung oder in den Unternehmensleistungen enthaltene Aussage stellt ein Versprechen dar, dass das Unternehmen die von den Nutzern der Unternehmensleistungen übermittelten Informationen oder einen Teil davon in Betracht zieht.

19. Sonstiges

Falls das Unternehmen oder Sie darauf verzichten, ein hierin vorgesehenes Recht oder eine Klausel auszuüben oder durchzusetzen, stellt dies keinen Rücktritt von diesem Recht oder dieser Klausel dar. Die Überschriften der einzelnen Abschnitte dieser Vereinbarung dienen Ihrer Erleichterung, haben jedoch keine rechtliche oder vertragliche Wirkung. Diese Vereinbarung gilt im gesetzlich zulässigen Umfang. Ausgenommen hierin enthaltener gegenteiliger Aussagen, falls sich eine Klausel dieser Vereinbarung als ungesetzlich, unwirksam oder nicht durchsetzbar erweist, wird diese Klausel als trennbar betrachtet und berührt nicht die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Klauseln dieser Vereinbarung.

Sie stimmen zu, dass alle Benachrichtigungen, die Ihnen das Unternehmen nach den geltenden Gesetzen ggf. zusenden muss, erst wirksam werden, wenn sie per E-Mail an Ihre in Ihrem Profil angegebene E-Mail-Adresse gesendet oder in den Informationsseiten der Internetseite veröffentlicht wurden.

Sie stimmen zu, dass durch diese Vereinbarung und die Benutzung der Unternehmensleitungen zwischen Ihnen und dem Unternehmen keine Joint-Venture-, Partnerschafts-, Beschäftigungs- oder Vertreterbeziehung entsteht. Eine gedruckte Version dieser Vereinbarung und der mit ihr zusammenhängenden Benachrichtigungen ist in Gerichts- und Verwaltungsverfahren, die auf dieser Vereinbarung basieren oder mit ihr zusammenhängen, in demselben Umfang zulässig wie Geschäftsunterlagen und -aufzeichnungen, die ursprünglich in gedruckter Form erstellt und aufbewahrt werden.

Keine der in dieser Vereinbarung enthaltenen Aussagen schränkt das Recht des Unternehmens ein, sich an behördliche, gerichtliche und gesetzliche Vollstreckungsgesuche oder Vorschriften zu halten, die damit zusammenhängen, dass Sie die von uns angebotenen Unternehmensleistungen oder gesammelten Informationen nutzen.


Falls Sie Fragen zu dieser Vereinbarung haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter intlprivacyemea@foxcustomercare.com oder Twentieth Century Fox, European Regional Office 31/32 Soho Square
London W1D 3AP Attn.: Privacy Officer.

ICH HABE DIESE VEREINBARUNG GELESEN UND STIMME ALLEN HIERIN ENTHALTENEN BESTIMMUNGEN ZU.